SOMMERROLLEN MIT TOFU UND KOKOS-ERDNUSS-DIP

Rezept

Zutaten (FÜR 2 PERSONEN):

Für die Sommerrollen:

  • 200 g Natur-Tofu
  • 100–200 ml Sojasoße
  • 2 Karotten
  • ¼ Rotkohl
  • 1 Paprika
  • ½ Gurke
  • 3 Frühlingszwiebeln
  • weiteres Gemüse nach Wahl
  • ca. 100 ml Wasser
  • 2–3 EL Speisestärke
  • Paprikapulver, Kreuzkümmel, Curry
  • Salz und Pfeffer
  • 2 EL Kokosöl
  • ca. 10 Reispapiere

Für den Dip:

  • 3 EL Erdnussmus
  • 200 ml Kokosmilch
  • ca. 50 ml Sojasoße

Küchenutensilien:

1 Schneidebrett, 1 Küchenmesser, 1 Esslöffel, 3 große, flache Teller, 1 Glas, 1 Küchentuch, 1 Schüssel für das Gemüse, 2 Schalen für den Tofu, 1 Pfanne, 1 Gemüsereibe


Zubereitung

Für die Sommerrollen:

  1. Den Tofu in 1 cm dünne Streifen schneiden, in Sojasoße einlegen und für mindestens 15 Minuten ziehen lassen.
  2. Die geputzten Karotten reiben, den Rotkohl, die Gurke, die Frühlingszwiebeln und die Paprika und ggf. weiteres Gemüse in Streifen schneiden und in einer Schüssel bereithalten.
  3. Drei große Teller nebeneinanderstellen, einen bodendeckend mit Wasser füllen. Ein Glas mit Wasser als Reserve und ein Küchentuch bereitlegen.
  4. Den Tofu aus der Sojasoße nehmen und in eine Schale legen. Mit der Stärke, dem Paprika- und Currypulver, etwas Kreuzkümmel, Salz und Pfeffer vermengen.
  5. Die Pfanne mit dem Kokosöl heiß werden lassen und den Tofu darin braten bis er knusprig ist. Dann in eine saubere Schale geben und zu den restlichen Zutaten bereitlegen.
  6. Ein Reispapier auf den mit Wasser bedeckten Teller legen und weich werden lassen. Dabei darauf achten, dass das Papier nicht zu lange im Wasser liegt und dadurch zu weich und rissig wird.
  7. Das Reispapier auf den trockenen Teller legen, in die Mitte jeweils eine kleine Menge der einzelnen Gemüsezutaten legen. Das Papier von links und rechts nach innen klappen und dann von unten beginnen, die Zutaten einzurollen. Die fertige Sommerrolle auf den dritten Teller ablegen.

Für den Dip:

  1. Die Kokosmilch mit dem Erdnussmus in einer Schale verrühren und mit Sojasoße abschmecken.

Tipp: Mit dem Küchentuch immer wieder den Teller trocknen, auf dem die Sommerrollen gewickelt werden, sonst wird das Papier dort noch weicher und haftet nicht gut.



Bild: © Janina Kaiser

Montag, 01 März 2021 06:00
Mehr in dieser Kategorie: « BIRNEN-LAUCH-GEMÜSE mit Lachs

Newslekker von essenZ – Dr. Heike Niemeier & Team

Haben Sie Appetit auf regelmäßige Infos über Ernährung & Essen, um Ihren Wissenshunger zu stillen? Dann können Sie mit unserem Newslekker etwa einmal monatlich kostenlos aktuelle Informationen bekommen.

Wenn Sie sich anmelden, erreichen Sie regelmäßig folgende Neuigkeiten:

  • Rezept(e) und Lebensmittel des Monats
  • Aktuelle Ernährungs- und Ess-Themen, die wir genauer unter die Lupe nehmen
  • Dit & dat, zum Beispiel neue empfehlenswerte Produkte, Tipps zur Motivation
  • Aktuelle Termine

Der Newslekker kann jederzeit wieder abbestellt werden.