SPAGHETTIKÜRBIS MIT PESTO UND PARMESAN

Rezept

Zutaten (FÜR 2 PERSONEN):

  • 1 Spaghettikürbis
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Olivenöl
  • Salz und Pfeffer
  • 4 TL Pesto
  • 3 EL Pinienkerne
  • 4 EL gehobelter Parmesan
  • Chiliflocken bei Bedarf

Küchenutensilien:

1 Schneidebrett, 1 Küchenmesser, 1 Pinsel, 1 Backblech, 3 Esslöffel, 2 Gabeln, 1 Teelöffel, 1 Pfanne, 1 Pfannenwender


Zubereitung

Den Backofen auf 200 °C Umluft vorheizen.

  1. Den Kürbis in zwei Hälften schneiden und die Kerne mit einem Esslöffel entfernen.
  2. Die beiden Kürbishälften auf das Backblech legen und an der Schnittseite mit Olivenöl einpinseln. Anschließend mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Die Knoblauchzehe in dünne Scheiben schneiden und auf dem Kürbis verteilen.
  4. Das Backblech für 30–40 Minuten in den Ofen schieben. Lässt sich das Fruchtfleisch sehr einfach bis zur Schale mit einer Gabel durchstechen, ist der Kürbis gar.
  5. Währenddessen die Pinienkerne ohne Öl in der Pfanne rösten, bis sie dunkler werden.
  6. Den gegarten Kürbis aus dem Ofen holen und das Fruchtfleisch mit zwei Gabeln in Fasern ziehen.
  7. 1 EL gehobelten Parmesan, etwas Pesto und nach Belieben Chiliflocken unterheben. Das restliche Pesto, sowie den übrigen Parmesan und die Pinienkerne über den Kürbis geben und servieren.

Bild: © Janina Kaiser

Montag, 12 Oktober 2020 05:57

Newsletter von essenZ – Dr. Heike Niemeier & Team

Haben Sie Appetit auf regelmäßige Infos über Ernährung & Essen, um Ihren Wissenshunger zu stillen? Dann können Sie mit unserem Newsletter etwa einmal monatlich kostenlos aktuelle Informationen bekommen.

Wenn Sie sich anmelden, erreichen Sie regelmäßig folgende Neuigkeiten:

  • Rezept(e) und Lebensmittel des Monats
  • Aktuelle Ernährungs- und Ess-Themen, die wir genauer unter die Lupe nehmen
  • Dit & dat, zum Beispiel neue empfehlenswerte Produkte, Tipps zur Motivation
  • Aktuelle Termine

Der Newsletter kann jederzeit wieder abbestellt werden.