MEDITERRANE HACKBÄLLCHEN AUF ZUCCHINI

Rezept

Zutaten (für 2 PERSONEN):

  • 200 g Rinderhack
  • 30 g getrocknete Tomaten (in Olivenöl)
  • 1 Zwiebel
  • 1 Ei
  • 30 g Parmesan
  • 4 Stängel frische Petersilie
  • 2 x 2 EL Olivenöl
  • Salz und Pfeffer
  • 1 große Zucchini
  • 200 g Joghurt
  • 4 EL Kräuter nach Wahl (z. B. Schnittlauch)
  • 100 g Cherry-Tomaten (als Snack)

Küchenutensilien:

1 mittelgroße Schüssel, 1 Schneidebrett, 1 Reibe, 1 Gemüsemesser, 1 Wiegemesser, ggf. 1 Gemüse-Häcksler (für die Zwiebel), 1 Esslöffel, 2 Pfannen, 1 Bratenwender, Zahnstocher


Zubereitung

  1. Die Petersilienblätter waschen, trockenschütteln, von den Stängeln befreien und fein hacken. In die Schüssel geben.
  2. Den Parmesankäse reiben. Die Zwiebel schälen und in sehr feine Würfel schneiden (ggf. mit dem Gemüse-Häcksler). Beide ebenfalls in die Schüssel geben.
  3. Die getrockneten Tomaten etwas ausdrücken und in sehr kleine Würfel schneiden. In die Schüssel geben.
  4. Das Ei am Schüsselrand aufschlagen und zu den anderen Zutaten geben. Das Hackfleisch ebenfalls dazugeben und alles mit den Händen vermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen und zu 10 gleichgroßen Hackbällchen formen.
  5. Die Zucchini in 10 gleich dicke Scheiben schneiden. Die Scheiben auf beiden Seiten salzen und pfeffern.
  6. In jeder Pfanne 2 EL Öl erhitzen. In der einen die Hackbällchen von beiden Seiten scharf anbraten. In der anderen die Zucchinischeiben von beiden kurz Seiten anbraten. Sie sollen noch bissfest sein.
  7. Auf je eine gebratene Zucchinischeibe ein mediterranes Hackbällchen legen und mit einem Zahnstocher fixieren. Mit den Tomaten auf einem Teller anrichten.
  8. Dazu Joghurt mit den kleingeschnittenen Kräutern und etwas Salz verrühren und als Dip dazu servieren.

Bild: © Janina Kaiser

Mittwoch, 08 Juli 2020 17:56

Newsletter von essenZ – Dr. Heike Niemeier & Team

Haben Sie Appetit auf regelmäßige Infos über Ernährung & Essen, um Ihren Wissenshunger zu stillen? Dann können Sie mit unserem Newsletter etwa einmal monatlich kostenlos aktuelle Informationen bekommen.

Wenn Sie sich anmelden, erreichen Sie regelmäßig folgende Neuigkeiten:

  • Rezept(e) und Lebensmittel des Monats
  • Aktuelle Ernährungs- und Ess-Themen, die wir genauer unter die Lupe nehmen
  • Dit & dat, zum Beispiel neue empfehlenswerte Produkte, Tipps zur Motivation
  • Aktuelle Termine

Der Newsletter kann jederzeit wieder abbestellt werden.