KÖTTBULLAR-BEEREN-SALAT

Rezept

Zutaten (für 1 Person):

  • 150 g Hackfleisch
  • 50 g gemischter Salat
  • 1 Zwiebel klein
  • 1 Ei
  • 1 Stück Gurke (ca. 50 g)
  • 60 g Radieschen
  • 80 g Tomaten
  • 15 g Walnüsse
  • 60 g Beeren
  • 2 EL Preiselbeeren (aus dem Glas)
  • 20 g Butter
  • Salz und Pfeffer, Paprikapulver
  • etwas Sesam

für das Dressing:

  • 2 EL Olivenöl
  • 2 EL Fruchtessig (z.B. Himbeeressig)
  • 1–2 TL Italienische Kräuter (getrocknet)

Küchenutensilien:
1 Schneidebrett, 1 Küchenmesser, 1 Pfanne, 1 Pfannenwender, 2 Esslöffel, 2 Teelöffel, 1 kleine Schüssel, 1 Gabel, 1 Salatschüssel


Zubereitung

  1. Die Zwiebel putzen und in feine Würfel schneiden.
  2. Die Butter in der Pfanne zerlassen (mittlere Stufe) und die Zwiebel darin anbraten, bis sie glasig ist.
    Die Pfanne danach von der Herdplatte nehmen.
  3. Die gebratenen Zwiebel-Würfel mit dem Hackfleisch, Ei und den Gewürzen Salz, Pfeffer und einem halben Teelöffel Paprikapulver mit den Händen vermengen.
  4. Die Hackfleisch-Mischung zu kleinen Köttbullar formen (etwas kleiner als Tischtennisball groß) und in der Pfanne auf mittlerer Stufe braten bis alles gar ist. (Ggf. noch ein kleines Stück Butter hinzugeben.)
  5. Das Gemüse waschen, trocknen und den Salat anschließend in mundgerechte Stücke zupfen.
  6. Die Gurke in schmale Scheiben schneiden, die Radieschen würfeln und die Tomaten halbieren.
  7. Nachdem die Köttbullar durchgebraten sind, die Herdplatte ausschalten, 2 Esslöffel Preiselbeeren in die Pfanne geben und unter die Köttbullar heben, sodass alle Hackbällchen gleichmäßig überzogen sind.
  8. Zum Anrichten die mit Preiselbeeren überzogenen Köttbullar auf den frischen Salat geben. Dann das übrige Gemüse, die Walnüsse und die Beeren hinzugeben.
  9. Für das Dressing das Öl mit dem Essig und Italienischen Kräutern in einer kleinen Schüssel verrühren und kurz vor dem Essen auf den Salat geben. Mit etwas Sesam garnieren.

 Bild: © Frederike Enders

Montag, 01 Juni 2020 05:55

Newsletter von essenZ – Dr. Heike Niemeier & Team

Haben Sie Appetit auf regelmäßige Infos über Ernährung & Essen, um Ihren Wissenshunger zu stillen? Dann können Sie mit unserem Newsletter etwa einmal monatlich kostenlos aktuelle Informationen bekommen.

Wenn Sie sich anmelden, erreichen Sie regelmäßig folgende Neuigkeiten:

  • Rezept(e) und Lebensmittel des Monats
  • Aktuelle Ernährungs- und Ess-Themen, die wir genauer unter die Lupe nehmen
  • Dit & dat, zum Beispiel neue empfehlenswerte Produkte, Tipps zur Motivation
  • Aktuelle Termine

Der Newsletter kann jederzeit wieder abbestellt werden.