BROKKOLI-NUDEL-PFANNE MIT FETA

Rezept

Zutaten (für 2 Personen):

  • 500 g Brokkoli
  • 200 g Zucchini
  • 200 g Champignons
  • 1 Zwiebel
  • 3 EL Bärlauch-Pesto
    (alternativ Knoblauch und Kräuter + 2 EL Olivenöl)
  • 80 g Farfalle
  • 100 ml Sahne
  • 200 ml Milch
  • 180 g Feta
  • Salz, Pfeffer und Paprikapulver

Küchenutensilien:
1 Topf, 1 Schüssel, 1 Abtropfsieb, 1 Esslöffel, 1 Pfanne oder Wok, 1 Pfannenwender, 
2 Teller, 1 Schale, 1 Schneidebrett, 1 Küchenmesser


Zubereitung

  1. Den Brokkoli waschen und in einem Topf mit Wasser und einer Prise Salz garen bis er bissfest ist. Anschließend in kleine Röschen schneiden und den Stamm in mundgerechte Stücke zerkleinern.
  2. Die Zucchini waschen, längs halbieren und dann in Scheiben schneiden. Die Champignons putzen und vierteln. Die Zwiebel schälen und fein würfeln.
  3. In einem Wok oder einer Pfanne das Bärlauch-Pesto erhitzen und darin die Zwiebel, die Zucchini, die Champignons und den gegarten Brokkoli bei niedriger Temperatur anbraten.
  4. Die Nudeln in Salzwasser nach Packungsanleitung kochen, abgießen und beiseite stellen.
  5. Das angedünstete Gemüse mit der Sahne ablöschen und die Milch hinzugeben. Aufkochen lassen und mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver abschmecken.
  6. Die gekochten Nudeln ebenfalls untermischen und für 2–3 Minuten köcheln lassen.
  7. Währenddessen den Feta in Würfel schneiden und zuletzt hinzugeben.

Tipp: Wer für zwei Tage kochen möchte, kann entsprechend mehr kochen und dieses bei der nächsten Mahlzeit in einer Auflaufform mit Käse überbacken (Umluft 180 °C für etwa 10–15 Minuten).


 Bild: © Janina Kaiser

Freitag, 22 Mai 2020 06:07

Newsletter von essenZ – Dr. Heike Niemeier & Team

Haben Sie Appetit auf regelmäßige Infos über Ernährung & Essen, um Ihren Wissenshunger zu stillen? Dann können Sie mit unserem Newsletter etwa einmal monatlich kostenlos aktuelle Informationen bekommen.

Wenn Sie sich anmelden, erreichen Sie regelmäßig folgende Neuigkeiten:

  • Rezept(e) und Lebensmittel des Monats
  • Aktuelle Ernährungs- und Ess-Themen, die wir genauer unter die Lupe nehmen
  • Dit & dat, zum Beispiel neue empfehlenswerte Produkte, Tipps zur Motivation
  • Aktuelle Termine

Der Newsletter kann jederzeit wieder abbestellt werden.