GEFÜLLTE PAPRIKA IN FETA-SAUCE

 

Rezept

Zutaten (für 2 Personen):

  • 2 rote Paprikaschoten
  • 250 g Hackfleisch vom Rind
  • 2 Zwiebeln
  • 1 Ei
  • 125 g Quark 20 % F.i.Tr.
  • Salz und Pfeffer
  • 200 ml Brühe
  • 2 EL Olivenöl
  • 100 g Sahne
  • 100 g Feta
  • 1 EL Tomatenmark
  • Weißwein
  • Rosmarin, Basilikum, Muskat

 
Küchenutensilien:
1 Schneidebrett, 1 Gemüsemesser, 1 Esslöffel, 1 backofengeeigneter Topf oder Auflaufform,
1 Kochlöffel, 1 Pfannenwender, 1 Pfanne, 1 Gabel, 1 Schüssel


Zubereitung

Den Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

1. Die Zwiebeln fein würfeln. Bei den Paprikaschoten den Deckel abschneiden und die Samen sowie
    das weiße Fruchtfleisch entfernen.
2. Das Hackfleisch mit der Hälfte der Zwiebeln, Kräutern (nach Belieben, einen Teil für die Sauce zurückbehalten),
    dem Quark, dem Ei, Salz und Pfeffer vermengen und in die Paprikaschoten füllen.
    Mit dem Deckel wieder verschließen.
3. Die Brühe in einen backofengeeigneten Topf/Auflaufform füllen und die Paprikaschoten aufrecht in den
    Topf stellen. Für 30 Minuten im Ofen backen.
4. Währenddessen die restlichen Zwiebelwürfel in dem Öl anschwitzen und das Tomatenmark, einen Schuss
    Weißwein und die restlichen Kräuter nach Belieben zugeben.
5. Den Feta zerkleinern und mit der Sahne ebenfalls zur Sauce geben. Mit Muskat, Salz und Pfeffer abschmecken.
6. Nach dem Garen die Paprikaschoten aus der Brühe nehmen und die Sahne-Feta-Mischung in die Brühe einrühren.
7. Zum Servieren die Sauce auf den Teller geben und die Paprikaschote hineinstellen.


 Bild gefüllte Paprika: © Janina Kaiser

Sonntag, 01 März 2020 06:13

Newsletter von essenZ – Dr. Heike Niemeier & Team

Haben Sie Appetit auf regelmäßige Infos über Ernährung & Essen, um Ihren Wissenshunger zu stillen? Dann können Sie mit unserem Newsletter etwa einmal monatlich kostenlos aktuelle Informationen bekommen.

Wenn Sie sich anmelden, erreichen Sie regelmäßig folgende Neuigkeiten:

  • Rezept(e) und Lebensmittel des Monats
  • Aktuelle Ernährungs- und Ess-Themen, die wir genauer unter die Lupe nehmen
  • Dit & dat, zum Beispiel neue empfehlenswerte Produkte, Tipps zur Motivation
  • Aktuelle Termine

Der Newsletter kann jederzeit wieder abbestellt werden.