Fruchtiges Curry mit Blumenkohlreis

Rezept

Zutaten (für 4 Personen):

Fruchtiges Curry:

  • 300 g Blumenkohl
  • 400 g Mandarinen
  • 1 rote Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 400 ml Kokosmilch (1 Dose)
  • 400 g Kichererbsen (1 Dose)
  • 400 g gehackte Tomaten (1 Dose)
  • 2 EL Kokosöl
  • 100 g Erdnüsse
  • 200 g Tofu (natur/geräuchert/mit Kräutern etc.)
  • 2 ½ TL Garam Masala (Gewürzmischung)
  • 4 TL Currypulver
  • 2 TL Kreuzkümmel
  • Salz, Pfeffer, Chili nach Geschmack


Blumenkohlreis:

  • 600 g Blumenkohl
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 TL Paprikapulver
  • 2 El Sojasauce
  • frische Kräuter zum Garnieren
  • (Minze, Koriander, etc.)

Küchenutensilien: 

1 Küchenwaage, 2 Schneidebretter, 1 kleines Küchenmesser, 1 großes Küchenmesser, 1 Sieb,
1 Standmixer / 1 Reibe, 2 Esslöffel, 4 Teelöffel, 2 große Pfannen, 1 kleine Schüssel, 1 große Schüssel


Zubereitung

Zubereitung des Currys:

1. Eine Zwiebel und zwei Knoblauchzehen schälen und klein hacken. 300 g Blumenkohl in kleine Röschen teilen und kurz
    abwaschen. Die Mandarinen schälen und die Spalten jeweils halbieren. Den Tofu ebenfalls in kleine Würfel schneiden.
2. Anschließend Zwiebeln, Knoblauch und den Tofu mit einem EL Kokosöl goldbraun braten und dann mit gehackten
    Tomaten und Kokosmilch ablöschen. Die Kichererbsen werden im Sieb abgetropft und zusammen mit dem Blumenkohl
    ebenfalls in die Pfanne gegeben. Nun 10 Minuten köcheln lassen.
3. Danach alle Gewürze hinzugeben und die Mandarinenstücke unterheben. Mit frischen Kräutern der Wahl garnieren.

Zubereitung des Blumenkohl-Reis:

1. Für den Reis 600 g Blumenkohl in grobe Röschen schneiden und waschen. Diese Röschen dann im Mixer einzeln kurz
    pulsieren/zerkleinern, bis sie die Größe von Reis haben (auch mit einer Reibe möglich).
2. Die übrige Zwiebel und den Knoblauch ebenfalls schälen, zerkleinern und mit 1 EL Kokosöl glasig braten. Den feinen
    Blumenkohlreis hinzugeben und mit den Gewürzen und der Sojasauce scharf anbraten.

Den Blumenkohlreis auf einem Teller anrichten und darüber das fruchtige Curry geben.


                                                                                                                                                        

Mittwoch, 15 Januar 2020 06:00

Newsletter von essenZ – Dr. Heike Niemeier & Team

Haben Sie Appetit auf regelmäßige Infos über Ernährung & Essen, um Ihren Wissenshunger zu stillen? Dann können Sie mit unserem Newsletter etwa einmal monatlich kostenlos aktuelle Informationen bekommen.

Wenn Sie sich anmelden, erreichen Sie regelmäßig folgende Neuigkeiten:

  • Rezept(e) und Lebensmittel des Monats
  • Aktuelle Ernährungs- und Ess-Themen, die wir genauer unter die Lupe nehmen
  • Dit & dat, zum Beispiel neue empfehlenswerte Produkte, Tipps zur Motivation
  • Aktuelle Termine

Der Newsletter kann jederzeit wieder abbestellt werden.