| Drucken |

"Ernährungsberatung in der Zahnarztpraxis" (Fortbildung, Tag 1 & 2)

Beginn:
28. Okt 2022, 09:00
Ende:
29. Okt 2022, 16:00
Anmelde​schluss:
14. Okt 2022, 09:00
Kurs-Nr.:
WS-22-ZG-07
Preis:
530,00 EUR pro Platz/Person (zzgl. MwSt.)
Ort:

Beschreibung

Diese Fortbildung wird deutschlandweit an verschiedenen Standorten angeboten. Weitere Infos finden Sie unten. 

Worum geht es in der Fortbildung?

Bild von Zähnen in Tropfenform

Zu einer modernen (Parodontal-)Behandlung und Prophylaxe gehört unter anderem auch eine individuelle Ernährungsberatung der Patient:innen – und dafür ist ein gutes, fundiertes Wissen über Ernährung die Basis und die richtige Ansprache der Patient:innen maßgebend.


Gut zu wissen! Diese Fortbildung teilt sich in zwei Tage auf, die einzeln oder auch zusammen gebucht werden können. Wir empfehlen die Teilnahme an beiden Tagen. Die Inhalte des ersten Tages dienen als Grundlage für den zweiten Tag.


In dieser Fortbildung erfahren Sie an Tag 1, wie Sie mit der richtigen Ernährungsberatung nicht nur die Allgemeingesundheit stärken, sondern auch orale Erkrankungen vorbeugen, eindämmen und ihre Symptome lindern können. Sie erhalten neben dem grundlegenden Ernährungswissen auch vertiefendes Fachwissen über die Zusammenhänge von Mundgesundheit und Erkrankungen wie Adipositas, Diabetes Typ 2 sowie Entzündungen und die Rolle von Vitamin D und Omega-‍3-‍Fettsäuren.

Zusätzlich geht es an Tag 2 der Fortbildung auch um die (sensible) Ansprache und Motivation der Patient:innen sowie das Aufzeigen von einfachen und alltagstauglichen Lösungen, um das Ess- und Ernährungsverhalten und die Lebensqualität zu verbessern und langfristige Therapieerfolge zu erreichen.


Sie lernen vom Profi mit langjähriger Erfahrung in der Ernährungsberatung nicht nur das fachliche Know-how, sondern auch, wie Sie mit Freude und Spaß die Themen Essen und Ernährung in den Alltag Ihrer Patient:innen einbringen können. Anhand von Patientenfällen und Ernährungsprotokollen erfahren Sie, wie Sie die Beratung im Rahmen der neuen PA-‍Richtlinien in Ihr PA-Konzept integrieren und wissen anschließend, wie Sie Ihre Patient:innen (von Karies über Mundtrockenheit bis zur Parodontitis) ganzheitlich zu einer besseren Mundgesundheit begleiten. Sie erhalten außerdem hilfreiche Checklisten, Vorlagen für Essprotokolle sowie schnell umsetzbare Rezeptideen für ausgewogene Mahlzeiten. So können Sie Ihre Patienten künftig viel einfacher für eine Ernährungsumstellung sensibilisieren und ihnen ganz konkrete Empfehlungen für zu Hause mitgeben.

Am Ende der zweitägigen Fortbildung haben Sie die Informationen über Ernährung und die Ansprache sowie ein Skript, die Ihnen den zeitnahen Start der Ernährungsberatung in der zahnmedizinischen Praxis ermöglichen.


Wenn Sie beide Tage mit Preisvorteil buchen möchten, dann melden  Sie sich bitte hier auf dieser Seite (unten) an. 
Klicken Sie hier, wenn Sie sich nur für Tag 1 „Ernährungswissen“ anmelden wollen.
Klicken Sie hier, um sich nur für Tag 2 „Ernährungsberatung“ anzumelden. 


Was dürfen Sie erwarten? 

Tag 1:

Basic-Wissen Ernährung (in Theorie und Praxis)

  • Makro-/Mikronährstoffe, sekundäre Pflanzenstoffe, essenzielle Nährstoffe
  • besondere Rolle von Vitamin D und Omega-‍‍3-‍Fettsäure
  • entzündungsfördernde und -hemmende Nährstoffe und Lebensmittel
  • Nährstoffbedarf bei oralen Erkrankungen
  • Hunger- und Sättigungsregulation
  • Mahlzeitenfrequenz/Intervallfasten
  • Lebensmittelempfehlungen

 

Ernährung bei Vor- und Begleiterkrankungen

  • wissenschaftliche Erkenntnisse statt Esstrends und Modediäten, z. B. Veganismus

Ursachen und Ernährungstherapie von

  • Parodontitis, Gingivitis, chronischen/systemischen Entzündungen
  • Mundtrockenheit
  • Adipositas, TOFIs und metabolischem Syndrom
  • Prädiabetes, Diabetes Typ 2, nichtalkoholischer Fettleber

 

Einsatz von Nahrungsergänzungsmitteln

  • Sinn und Zweck von Nahrungsergänzungsmitteln
  • Charakteristika guter Präparate

 

Tag 2:

Bedeutung und Chancen

  • Compliance/Therapieerfolge
  • Patient:innenbindung
  • wirtschaftliche Aspekte

 

Aufbau und Inhalte der Ernährungsberatung

  • Einbetten der Ernährungsberatung in das PA-Konzept
  • Anamnese (im Kurzgespräch)
  • Aufklärung und Informationsvermittlung
  • Rezepte für den Alltag der Patient:innen

 

Ansprache und Motivation der Patient:innen

  • Sensibilisierung für die Ernährungsberatung, z. B. Zusammenhang orale Gesundheit und Ernährung
  • gute Ernährungsberatung von Mensch zu Mensch

 

Vermittlung des neuen Wissens in Beratungsgesprächen

  • die Sprache der Patient:innen verstehen und sprechen
  • einfache Formulierung komplexer Zusammenhänge
  • Fallbeispiele

 

Von der Theorie zur Praxis: gemeinsames Zubereiten!

  • Erfahren, wie einfach gute Rezepte zubereitet werden
  • Anpassen von Rezepten an individuelle Bedürfnisse

Nach erfolgreicher Teilnahme wird ein Zertifikat ausgestellt. Die Fortbildung ist bei der Zahnärztekammer Hamburg (ZÄK) mit 8 Punkten je Tag anerkannt.

Diese Fortbildung wird zusammen mit der Bio-Akademie von Birgit Schlee auch deutschlandweit an verschieden Terminen angeboten. Alle Infos dazu finden Sie hier: https://schlee-dentalhygiene.de/bio-akademie/ernaehrungsberatung-in-der-zahnarztpraxis/.

Allgemeine Information und Anmeldung

Datum & Uhrzeit:

Freitag, 28. Oktober 2022,• 09:00–17:00 Uhr und
Samstag, 29. Oktober 2022, • 09:00–16:00 Uhr

Ort: Zahnarztpraxis Poststraße, Poststraße 17, 20354 Hamburg
Kosten:

530,- € (netto) inklusive Verkostung, Unterlagen und Zertifikat
(statt 558 € (netto) bei Einzelbuchung beider Termine)

Bitte beachten Sie: Die Kombination der Tage an verschiedenen Standorten (z. B. Hamburg Tag 1, Berlin Tag 2) MUSS separat gebucht werden.

Leitung: Dr. Heike Niemeier, Dr. Sonja Sälzer und Dr. Wiebke Houcken
Anmeldung: Bitte melden Sie sich über den Button "Diesen Kurs buchen" an. 
Info-Download:  Flyer "Fortbildung Zahngesundheit" zum Download

 

Stornobedingungen

Kursabsage, Änderung des Programms bzw. der Durchführung

  • Die Absage von Fortbildungskursen, z. B. bei Nichterreichen der Mindestteilnehmer:innenzahl oder bei Ausfall einer Dozentin, höherer Gewalt oder gleichartiger, nicht von den Veranstalterinnen zu vertretenden Gründen, bleibt vorbehalten.
  • Absagen oder notwendige Änderungen des Programms, insbesondere ein Dozent:innenwechsel, werden den Kursteilnehmer:innen so rechtzeitig wie möglich mitgeteilt.
  • Es steht den Veranstalterinnen frei, hierfür geeignete Veranstaltungen auch online stattfinden zu lassen. Die Entscheidung liegt im Ermessen der Veranstalterinnen.
  • Müssen Kurse abgesagt werden, wird die bezahlte Teilnahmegebühr zurückerstattet. Weitergehende Ansprüche sind ausgeschlossen.


Stornierung durch Kursteilnehmer:in

  • Angemeldete Personen haben die Möglichkeit, einen bereits gebuchten Kurs schriftlich zu stornieren. Mündliche Absprachen sind ausgeschlossen.
  • Bei Stornierungen durch die angemeldete Person ab zwei Wochen vor Kursbeginn wird die Kursgebühr in voller Höhe fällig.
  • Ein Rücktritt oder eine Kündigung nach Beginn der Veranstaltung ist ausgeschlossen. Erscheint die angemeldete Person nicht zu der Veranstaltung, ohne rechtzeitig storniert zu haben, steht die Kursgebühr den Veranstalterinnen in voller Höhe zu.
  • Abweichende Rücktrittsfristen sind möglich. Diese sind bei den jeweiligen Veranstaltungen ausgewiesen.

Bildquelle: © klimkin / pixabay.com


Diesen Kurs buchen: "Ernährungsberatung in der Zahnarztpraxis" (Fortbildung, Tag 1 & 2)

Einzelpreis

Anmeldende Person

Namen Teilnehmer

Rechnungsanschrift

* notwendige Angaben

Kategorie